/

 

 

Die Mie-Stiftung hilft!

Die Mie-Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung mit Sitz in Berlin.

Sie verfolgt den satzungsmäßigen Zweck, aus ihren Erträgnissen elternlose, evangelische, deutsche, bedürftige Mädchen (Vollwaisen) zu unterstützen.

Sie ist als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und unterliegt der Staatsaufsicht Berlins.

Die Stiftung wurde aufgrund testamentarischer Verfügung der Stifterin Elisabeth Mie im Jahre 1957 errichtet.

Wenn Du die Kriterien der Satzung erfüllst (Waise, bedürftig, evangelisch, weiblich, deutsch), kannst Du einen Antrag auf Unterstützung der Stiftung stellen.